Strategie

Unternehmens​strategie

Erfolg ist niemals ein Status Quo, sondern ein Unternehmensziel, auf das kontinuierlich fokussiert werden muss. RITTERWALD unterstützt Kunden dabei, einen erfolgreichen Kurs einzuschlagen – und zu halten.

Ob Wachstumsstrategien oder Konzepte für eine Positionierung in angrenzenden Geschäftsfeldern – wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Wertschöpfung und Erträge zu optimieren. Dazu analysieren und bewerten wir ihre wesentlichen Optionen im Markt und erleichtern strategische Unternehmensentscheidungen mit klaren Handlungsempfehlungen.

Die Neuausrichtung von Unternehmen, den Aufbau neuer Geschäftsfelder, die Wahl des effektivsten Geschäftsmodells sowie die komplette Abwicklung strategischer Akquisitionen begleiten wir mit umfassender Marktkenntnis, Erfahrung und Umsetzungskompetenz.

Zahlen
+ Fakten

Durch strategische Aquisitionen konnte der Unternehmenswert des Kundens gesteigert und nachhaltig konsolidiert werden.

Eine konsequent umgesetzte Digitalisierungsstrategie konnte durch Effizienz- und Innovationsgewinne den Wert des Unternehmens unseres Kunden deutlich steigern.

Strategie + M&A

Unser Consulting-Portfolio, das Strategieberatung und M&A-Beratung bündelt, und unser marktversiertes Team sind ein entscheidender strategischer Vorteil für unsere Kunden.

Marktexpertise

Wir wissen, an welchen Stellen der Markt Einsparungs- und Optimierungspotenziale bietet und können diese strategisch einplanen und nutzen.

Umsetzungskompetenz

Wir kennen die Herausforderungen, die neue Strukturen und Prozesse mit sich bringen, aus erster Hand – und wissen sie zu meistern. Fürunsere Kunden haben wir zahlreiche Strategien entwickelt und erfolgreich installiert. Jede neue strategische Beratung profitiert von unserer extensiven Umsetzungserfahrung.

Optimale Geschäftsmodelle

Wir wissen, wie Immobilienunternehmen funktionieren – und stellen sie aufbau- und organisationstechnisch effizient auf. Kostenstrukturen optimieren wir durch Einkaufs- und Restrukturierungsprojekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Strategie zur Konsolidierung: Fokussierung auf Schwerpunktregionen durch Teilverkauf des Portfolios