News

#BuildingCommunities

RITTERWALD ist Teil der neuen Videoserie #BuildingCommunities über zukunftsweisende Initiativen im sozialen Wohnungsbau. Unser Beitrag zeigt, wie das Certified Sustainable Housing Label sozialen Wohnungsunternehmen den Einstieg in den ESG-Kapitalmarkt ermöglicht und dazu beiträgt, die Lebensbedingungen von Mieter:innen zu verbessern.

RITTERWALD hat in Zusammenarbeit mit dem europäischen Netzwerk European Federation for Living (EFL) das Certified Sustainable Housing Label entwickelt, mit dem Wohnungsunternehmen ihre Leistungen in den Bereichen Environmental (Ökologie), Social (Soziales) und Governance (verantwortungsvolle Unternehmensführung) für Investoren transparent machen können – und sich damit den schnell wachsenden Markt für ESG-Investitionen erschließen. Eine Reihe europäischer Wohnungsbaugesellschaften, wie z.B. Großbritanniens größte Wohnungsbaugesellschaft, die Clarion Housing Group, konnten so bereits erfolgreich ESG-Investitionen gewinnen.

In der Housing Europe Serie #BuildingCommunities (produziert von BBC Story Works) stellt RITTERWALD gemeinsam mit der Clarion Housing Group und der britischen NatWest Bank eine Erfolgsgeschichte des Certified Sustainable Housing Labels vor – die von der Wirksamkeit sozialer Innovationen im europäischen Wohnungsmarkt erzählt.

Dieses Video wurde für RITTERWALD von BBC StoryWorks produziert, der Abteilung für kommerzielle Inhalte von BBC Global News.

Der Film zeigt, wie es dem englischen Wohnungsunternehmen Clarion mit Hilfe des Certified Sustainable Housing Labels und der Unterstützung der NatWest Bank gelang, Anleihen und Darlehen im Wert von 1 Mrd. Pfund für soziale Unternehmensziele zu akquirieren. Die Clarion Group verwaltet über 110.000 Sozialwohnungen, baut jährlich ca. 2.000 neue Wohneinheiten und engagiert sich mit der gemeinnützigen Stiftung Clarion Futures für die Zukunftsperspektiven ihrer Mieter:innen. Die Stiftung unterstützt die Mieter:innen bei privaten und beruflichen Herausforderungen und Plänen, um ihr Leben und Zusammenleben positiv mitzugestalten. Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie wird Clarion damit dem sozialen "S" in ESG in besonderem Maße gerecht.

Der #BuildingCommunities-Beitrag von RITTERWALD erzählt von einer jungen Frau und Mutter, die in einer sozialen Wohnsiedlung mit gemischter Mieterstruktur lebt. Mit der Hilfe von Clarion Futures ist es ihr gelungen, ein kleines Unternehmen zu gründen und die Lebensqualität für sich und ihre Tochter zu verbessern. Ihre Geschichte macht deutlich, in welchem Maße Mieter:innen von engagierter sozialer Wohnungswirtschaft profitieren können und was für einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag eine soziale Wohnungswirtschaft leistet.

Der Film zeigt, wie die Ziele sozialer Wohnungsbaugesellschaften mit den Zielen von Investoren in Einklang gebracht werden können – und wie das Certified Sustainable Housing Label dabei hilft. Deutlich wird auch, wie sinnvoll es ist, dass sich soziale Wohnungsbaugesellschaften private Kapitalquellen erschließen und unabhängiger von staatlicher Finanzierung werden.

Entdecken Sie weitere Filme der Housing Europe Serie #BuildingCommunities:
www.buildinghousingcommunities.com


Housing Europe ist der europäische Verband des öffentlichen, genossenschaftlichen und sozialen Wohnungsbaus. Housing Europe besteht seit 1988 und umfasst 46 nationale und regionale Verbände, die in 25 Ländern 43.000 Wohnungsanbieter versammeln. Gemeinsam verwalten sie rund 25 Millionen Wohnungen, das sind etwa 11 % der bestehenden Wohnungen in Europa.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte an:

  • Austen Reid
    Austen Reid
    • email hidden; JavaScript is required
    • + 49 30 609 85 82 40
  • Drs. Ad Hereijgers
    Drs. Ad Hereijgers
    • email hidden; JavaScript is required
    • +31 20 208 21 74