DGRV Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende

Neben den Neuerungen des EEG steht in 2017 auch die Europäische Gesetzgebung im Fokus der Energie- und Wohnungsgenossenschaften. Vor diesem Hintergrund diskutierten auf dem Bundeskongress Praktiker aus Energiegenossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Europa mit Politikern, Behörden- und Verbandsvertretern. 

Elektromobilität/Verkehr, Digitalisierung/Breitband oder Energiekonzepte für Mehrfamilienhäuser – Zukunftsthemen für Energiegenossenschaften standen im zweiten Veranstaltungsblock im Mittelpunkt. 

Ganz im Zeichen der Zusammenarbeit stand der dritte Veranstaltungsblock unter der zentralen Frage: Wie können innovative Energieversorgungsmodelle von Wohnungsgenossenschaften in Kooperation mit Energiegenossenschaften oder anderen Unternehmen umgesetzt werden? Dr. Mathias Hain referierte in diesem Kontext zum Thema „Strategien zur Energieversorgung für Genossenschaften – Ein Überblick über Sinn und Möglichkeiten von Kooperationen“ und kam zu dem Schluss, dass die geänderten energiepolitischen Rahmenbedingungen und Megatrends umfassende Potenziale zu weiterer Energieeffizienz bieten.

Auf dem anschließenden Jahresempfang der deutschen Genossenschaften 2017 sprach die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries. 


Hain.jpg#asset:692:w850
Dr. Mathias Hain

Gruppenbild_GdW-Block.jpg#asset:691:w850


Referenten:

Dr. Eckhard Ott, Vorstandsvorsitzender des DGRV

Paula Abreu Marques, Head of Unit „Renewables and CCS policy“, DG Energy, Europäische Kommission

Dr. Mathias Hain, Geschäftsführer, RITTERWALD Unternehmensberatung GmbH

Teilnehmer Podiumsdiskussion:

Paula Abreu Marques, Head of Unit „Renewables and CCS policy“, DG Energy, Europäische Kommission

Emma Bridge, CEO, Community Energy England (Großbritannien)

Erik Christiansen, Chairman, Middelgrunden Wind Turbine Cooperative (Dänemark)

Dirk Vansintjan, President, REScoop – Verband der Europäischen Ener-giegenossenschaften

Moderation: Dr. Andreas Wieg, Leiter der Bundesgeschäftsstelle Ener-giegenossenschaften beim DGRV

Praxisberichte:

Gerd Bock, Geschäftsführender Vorstand, Unterfränkische Überlandzentrale eG

Klaus Gall, Vorstandsmitglied, WeilerWärme eG

Joachim Scherrer, Vorstandsvorsitzender, Bürger Energie Region Regensburg eG

Bernd Hentschel, Vorstandsmitglied, Wankendorfer Baugenossenschaft für Schleswig-Holstein eG

Harald Polster, Vorstandsmitglied, Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Pfungstadt eG